Hintersedelstrasse; Anbringung Berliner Kissen zwei geteilt (Versuchsphase)

Mit der Erteilung der Baubewilligung wurde die Bertschi AG, Dürrenäsch, verpflichtet, auf der Hintersedelstrasse zwei geteilte Berliner Kissen, welche sich lediglich über die Fahrspur ausdehnen, anbringen zu lassen. Die Ausführung erfolgt in der zweiten Hälfte Juni 2019.

Die Anbringung der Berliner Kissen nach der Abzweigung Sedelstrasse in die Hintersedel-strasse ist als Versuchsphase von einem Jahr vorgesehen. Bei entsprechendem Erfolg werden die rechtlich notwendigen Schritte eingeleitet.

Dürrenäsch, 28. Mai 2019

GEMEINDERAT