Leitbild - Kinder stehen im Mittelpunkt

Primarschule und Kindergarten bilden einen Lebens- Lern- und Lehrraum. Hier fühlen sich die Kinder geborgen und entwickeln sich zu eigenständigen, verantwortungsbewussten und gemeinschaftsfähigen Menschen. Sie entfalten hier ihre persönlichen Fähigkeiten und ihre Kreativität. Die Lehrpersonen fördern den Leistungswillen der Kinder und geben ihnen Anleitung zu richtigem, gezieltem und nachhaltigem Lernen.

Schulkultur

  • Lehrpersonen, Kinder und Eltern pflegen eine Kultur der Offenheit und des gegenseitigen Verständnisses.
  • In unserer Gemeinschaft sind Achtung, respektvoller Umgang, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Wertschätzung wichtig.
  • Die Eltern unterstützen die Schule in ihrem Bildungsauftrag, die Schule unterstützt die Eltern in ihrem Erziehungsauftrag.
  • Der Kontakt und der Austausch mit anderen Schulgemeinden und Lehrkräften sind uns wichtig.

Schulqualität und Unterricht

  • Wir sind eine lebendige Schule und sorgen für klare Ziele und Strukturen.
  • Die Qualität der Schule erhalten wir durch kontinuierliche Weiterbildung im Team und auf persönlicher Ebene.
  • Wir pflegen Bewährtes und sind offen für neue Anforderungen und Bedürfnisse. Der fachliche Austausch ist uns wichtig.
  • Die Vorgaben des Lehrplanes sind für uns verbindlich. Wir fördern die Kinder in Sach-,Selbst- und Sozialkompetenz. Dazu gehört die Wahl der geeigneten Lehr- und Lernformen.
  • Interne und externe Schulanlässe gehören zu unseren Aktivitäten.
  • Wir gestalten unsere Schule und tragen Sorge zu ihr.

Führung und Organisation

  • Wir sind eine geführte und geleitete Schule. Die Schulleitung setzt sich für optimale Rahmenbedingungen des Schulbetriebes ein und unterstützt die Lehrpersonen bei ihrer Arbeit.
  • Aufgaben und Kompetenzen in der Schulorganisation sind im Funktionendiagramm geregelt.
  • Unsere Schule ist in der Öffentlichkeit präsent. Die Kommunikationsprozesse verlaufen offen und direkt.

Das Schulleitbild macht die tragenden Elemente unserer Schule sichtbar. Es dient als Richtlinie und Zielvorgabe für die Gestaltung des Schulalltages und der Weiterentwicklung unserer Schule.

Dürrenäsch, im Dezember 2007
Schulpflege, Schulleitung, Lehrpersonen, Hauswart