Demission Gemeindeammann Markus Boos

Gemeindeammann Markus Boos hat aus beruflichen Gründen seine Demission als Gemeindeammann und Gemeinderat eingereicht. Das Departement Volkswirtschaft und Inneres hat der Demission stattgegeben. Die Ersatzwahl findet am 23. Oktober statt.

Markus Boos gehört dem Gemeinderat seit 1. Januar 2010 an. In seiner ersten Legislaturperiode oblagen ihm als Ressortvorsteher das Strassenwesen (inkl. Feldwege), Bauamt, Abwasserbeseitigung/Kanalisationen, Gewässerschutz, Entsorgung/Umweltschutz, Feuerwehr und Zivilschutz, Friedhof- und Bestattungswesen und in Stellvertretung das Sozialhilfe- und Vormundschaftswesen sowie die Elektrizitäts- und Wasserversorgung. Per 1. Januar 2014 erfolgte die Wahl als Gemeindeammann und der Ressortwechsel zu Öffentliche Sicherheit, Finanzen/Verwaltung/Kultur mit Stellvertretung des Ressorts Schulwesen und Bauwesen/Planung.

Sein persönliches Engagement als Gemeindeammann und Ratsmitglied ist mit seiner beruflichen Situation nicht mehr vereinbar. Sein Rücktritt wird bedauert.